Schlagwort: Sommerpause

Alemannia

Sommerfahrplan der Alemannia

    Nach dem der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) den Rahmenterminplan zur neuen Saison 2020/2021 veröffentlicht hat, kam auch der Alemannia Sommerfahrplan heraus. Unter des Prämisse der Convid19 Verordnung werden wir mit Einschränkungen weiter leben und rechnen müssen. Aber wichtig ist das es nach gut vier Monaten endlich wieder losgeht undWeiterlesen

Alemannia

Wann dürfen wir wieder in den Tivoli?

    Der Westdeutsche Fußball Verband (WDFV) hat den Vereinen eine Hausaufgabe nach der letzten Videokonferenz mitgegeben. Um beim Saisonstart der Regionalliga West Saison 2020/2021 möglichst wieder mit einer gewissen Anzahl von Zuschauern spielen zu können, sind die Vereine aufgefordert worden ein entsprechendes Hygienekonzept vorzulegen die einen beschränkten Zutritt zumWeiterlesen

Alemannia

Sturmtank Vincent Boesen verlängert

    Kurz vor dem Wochenende verlängerte auch unser Stürmer Vincent Boesen seinen abgelaufenen Vertrag um ein weiteres Jahr am Tivoli. Mit seinem Instagram Post “kündigte” er dieses gestern an, heute wurde dann offiziell Vollzug gemeldet. Der 21-jährige Stürmer geht damit in seine dritte Saison am Aachener Tivoli, und kamWeiterlesen

Alemannia

Alexander Heinze bleibt weiter ein Alemanne

    Einen Tag nach Sebastian Schmitt verlängerte auch unser Vize-Kapitän und absolute Stammkraft seinen abgelaufenen Vertrag am Tivoli. Somit geht der 26-jährige Abwehrspieler in seine vierte Alemannia Saison. Obwohl “Mr. Zuverlässig” und Grant in der Öcher Abwehr aufgrund seiner starken Leistungen besser dotierte Angebote vorlagen, auch von höherklassigen Vereinen,Weiterlesen

Alemannia

Still ruht der Tivoli

    Nun sind annähernd drei Monate Vergangen seitdem der Ball am Tivoli ruht. So wie die Corona Pandemie Kurve langsam abflachte, so flachte auch die Kommunikation rund um den Tivoli ab. Mit dem Sieg im virtuellen Spiel gegen Rot Weiss Essen verschwand nicht nur unser Geschäftsführer Martin vom Hofe,Weiterlesen

Alemannia

Eingeschränkter Zutritt im Tivoli?

    Großveranstaltungen sollen Medienberichten zufolge bis Ende Oktober weiter verboten bleiben. Das steht jedenfalls im Beschlussentwurf für das Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten. Vorreiter soll hier das Bundesland Bayern sein, was mit einer eigenen Beschlussvorlage vorgeprescht war. So sollen unter anderem Volks-, Stadt-, Straßen-, Wein- undWeiterlesen