Robin Garnier verlängert am Tivoli bis Juni 2020


 

Als das Angebot kam, musste ich nicht lange überlegen. Ich fühle mich hier super wohl und möchte den Weg mit der Mannschaft und der tollen Unterstützung unserer Fans weiter gehen.

 
Robin Garnier hat als erster seinen auslaufenden Vertrag bis Juni 2020 verlängert. Im Aufstiegsfall verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr. Coach Fuat Kilic ist bestrebt das dieses Jahr der Kern der Mannschaft gehalten werden kann, damit man man endlich perspektivisch oben angreifen kann. Aus dem aktuellen Kader haben rund ein Duzend Spieler ein neues Angebot erhalten um diesen Weg mitzugehen. Robin Garnier ist der erste der Flagge zeigt und diesen Weg mit geht obwohl er mehrere gute Angebote auch aus der 3. Liga erhalten hat. Hoffentlich fühlen sich die anderen Spieler ebenso angesprochen und verlängern ihren auslaufenden Vertrag.
 
Robin Garnier kam am Anfang der Saison von den Stuttgarter Kickers und wurde schnell Stammspieler. Mit 17 Liga und einen Pokaleinsatz schoss er 5 Tore. Seine Leistung blieb nicht lange der Konkurrenz verborgen, auch aus höheren Ligen. Somit ist es umso wertvoller das er weiterhin am Tivoli bleiben wird. Gute Entscheidung Robin :-)
 

 

 

 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

fünfzehn − 8 =