Patrick Salata verlängert seinen Vertrag


 
 

Ich bin dankbar, dass die Alemannia und Fuat Kilic mir das Vertrauen geschenkt haben. Jetzt möchte ich mit dem Verein den nächsten Schritt machen

 
 
Abwehrspieler Patrick Salata hat gestern seinen auslaufenden Vertrag am Tivoli um ein weiteres Jahr bis Juni 2020 verlängert. Der Defensivspezialist kam am Anfang der Saison vom 1. FC Kaiserslautern II zum Tivoli, und absolvierte 15 Spiele im Alemannia Trikot. Damit konnte bereits der sechste Spieler für die neue Saison gebunden werden. Auch Fuat Kilic freut sich über die Vertragsverlängerung seines Abwehrspielers: “Es ist schön, dass wir eine weitere wichtige Säule unserer Defensivabteilung zu einem Verbleib überzeugen konnten”. 
 
 
 
 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

3 × 1 =