Marwin Studtrucker wird ein Alemanne


 
 
Kurz bevor das Transfer-Fenster sich am heutigen Sonntag schließt wurde mit Marwin Studtrucker eine weitere Offensivkraft unter Vertrag genommen. Marwin Studtrucker löste bereits am vergangenen Montag beim Wuppertaler SV seinen Vertrag auf. Der 30-jährige Angreifer kam in jungen Jahren für Arminia Bielefeld zu 3 Einsätzen in der 2. Bundesliga. Für den SC Wiedenbrück, Rot-Weiss Essen, den 1. FC Saarbrücken, Wattenscheid 09 und den Wuppertaler SV kommt er insgesamt auf 244 Regionalliga-Einsätze, in denen er 46 Tore erzielte und 32 Treffer vorbereitete. „Mit der Alemannia gab es in den letzten Jahren immer wieder mal lose Kontakte. Umso mehr freue ich mich, dass der Wechsel nun kurzfristig zu Stande gekommen ist” so der neue Alemannia Offensivspieler.
 

Mit Marwin haben wir einen sehr erfahrenen Stürmer für uns gewinnen können, der bei seinen bisherigen Stationen sowohl als Torschütze als auch als Vorbereiter über eine beachtliche Quote verfügt

 

Alemannia Sportdirektor Thomas Hengen

 
 
Herzlich Willkommen am Tivoli Marwin 🙂
 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

zwei × 5 =