Imbongo wechselt in die 3. Liga

 

Eine wirkliche Überraschung war es am Ende nun wirklich nicht mehr. Kurz vor dem Alemannia Trainingsauftakt zur neuen Saison verabschiedete sich unser Stürmer Dimitry Imbongo via Instagram-Post von seinen Fans. Schon seit Anfang der Woche machte er ein Probetraining beim Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach, wohin er aller Voraussicht nach auch hin wechseln wird. Somit endet sein Kapitel am Aachener Tivoli nach nur einem Jahr.
 

Mit 27 Regionalliga Spielen, 4 Einsätzen im Bitburger Pokal, schoss er insgesamt 13 Tore für die Alemannia. Das wichtigste erzielte er dabei beim Bitburger Pokalfinale, wo er mit seinem Ausgleichstor den Weg zum Pokaltriumph gegen Fortuna Köln ebnete (Endstand 3:1). Im letzten Viertel der Saison zeigte er eigentlich die Leistung die man vor schon vermisste hatte. Teils wirkte er unglücklich, teils war er zu eigensinnig. Aber immer präsent auf dem Platz, er konnte die Gegenspieler auf sich ziehen und steckte nie auf. Am Ende wurden nicht nur wir sondern auch er selbst belohnt – mit einem Wechsel in die 3. Liga.

 

Verabschiedung via Instagram – Dimitry Imbongo

 

Dimitry Imbongo stieß während der Vorbereitung zur Alemannia, überzeugte im Training und konnte durch externe Geldgeber finanziert werden. Sein Leistungsschub, vor allem im Pokalfinale, blieb somit anderen Vereinen nicht verborgen. Letztendlich konnte Alemannia weder finanziell noch sportlich mit dem Angebot konkurrieren. Schade ist es immer wenn ein Spieler geht, es wäre interessant gewesen wie seine weitere Entwicklung mit der Mannschaft voran geschritten wäre. Nach seinem Tor im Bitburger Pokalfinale küsste er das Vereinswappen auf dem Trikot, aber wie man sieht besagt dies nach Wochen des Abstandes nichts aus. Persönlich nehme ich ihm das nicht übel, generell keinem Spieler der in höheren Ligen wechselt weil dort das Geld eben mehr ist als in der Regionalliga oder bei der Alemannia. Unter dem Strich erinnere ich mich gerne an ihm, und seine Tore speziell im Bitburger Pokalfinale als auch auswärts bei Rot Weiss Essen.
 

Alles Gute auf diesem Wege Dimitry.
 
 
 
 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

16 + 16 =