Der Hans ist wieder da. Nachdem er vor gut anderthalb Jahren den Tivoli verließ, sein auslaufender Vertrag wurde nicht verlängert, kehrt er nun abermals zurück zum Tivoli. Der Kreis schließt sich erneut, denn Torwarttrainer Hans Spillmann ist ja nicht zum ersten mal in Aachen. Bereits in der Zeit von 2008 – 2012 war Hans Spillmann Torwarttrainer bei der Alemannia ehe er 2018 wieder vom MVV Maastricht kommend an den Tivoli zurückkehrte und bis 2020 blieb. Nachdem er wieder beim MVV Maastricht unter Vertrag stand kehrt er nun wieder zurück und erweitert das Trainerteam von Fuat Kilic. Dankenswerterweise löste der MVV Maastricht den Vertrag auf so das Hans Spillmann relativ schnell wieder seine Arbeit arm Tivoli aufnehmen konnte. Coach Fuat Kilic wolle nach seiner Rückkehr vor drei Wochen wieder einen Hauptamtlichen Torwarttrainer haben der Vollzeit am Tivoli arbeitet. Das war mit dem vorherigen Torwarttrainer Sven Bacher nicht möglich, der beruflich nur stundenweise die Keeper betreuen konnte.
 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + 19 =