Das neue Alemannia Trikot 2015/2016

1488038_905104042865753_3733968671004294430_n
 
Gestern wurde im Alemannia Fanshop das neue Trikot der Alemannia vorgestellt. Damit verbunden war eine Autogrammstunde mit Spieler Dominik Ernst, der das neue Trikot offiziell präsentierte. Es ist doch etwas gewöhnungsbedürftig auf dem ersten Blick, ganz in schwarz gehalten in Anlehnung an die “Men in Black” Trikots in den besseren Zeiten der Alemannia. An den Flanken des Trikots trifft man nun neongelbe Streifen. Der Kragen ist nun auch untypischerweise ein richtiger Kragen wie an einem Polo-Hemd. Man muss zweimal hinschauen ob man wirklich ein Trikot in der Hand hält.
 
Nach reiflicher Überlegung, wobei ich mir eigentlich gar kein Trikot holen wollte, hab ich es dann doch getan. So wie viele andere die gestern im Fanshop waren zwischen 16 Uhr – 18 Uhr. Das Trikot kostet 54,95 Euro, die passende Hose dazu schlägt nochmals mit 34,95 Euro ins Kontor. Kinder-Trikots sind 5 Euro günstiger. Die größte Größe ist XXL, die aber wie immer einen vorkommt wie XL. Die bisherige Fan Resonanz ist Zweigespalten. Sie reicht von “Super Klasse” bis “Geht ja mal garnicht”. Aber so ist es eigentlich jedes Jahr wenn das neue Trikot raus ist. Am Ende sieht man es an allen Ecken und Enden im Stadion :-)

 

Dominik Ernst präsentierte das neue Alemannia Trikot im Fanshop
Dominik Ernst präsentierte das neue Alemannia Trikot im Fanshop

  
Eine Frage stellte ich Dominik Ernst: “Wie ist deine Saisonprognose?”

 

Ich glaube schon das wir eine gute Rolle spielen werden, der Kader ist ja weitgehend zusammen geblieben. Und die neuen Leute sind ja auch nicht schlecht. Wenn ich davon nicht überzeugt gewesen wäre hätte ich ja nicht unterschrieben. Als Favoriten neben Alemannia erwarte ich RW Essen, Viktoria Köln und Sp. Lotte. 

 
Ja dann kann es ja endlich losgehen :-)
 

Schreibe einen Kommentar

neunzehn + elf =