André Wallenborn bleibt weiter ein Alemanne


 
 
Manche hielten es nicht mehr für möglich, aber heute hat dann doch André Wallenborn seinen Vertrag am Tivoli verlängert. Damit ist die Prioritätenliste von Sportdirektor Thomas Hengen weitgehend abgearbeitet in Sachen Verlängerungen. Der 25-jährige Linksverteidiger kam letzte Saison vom SC Wiedenbrück zum Tivoli und absolvierte 24 Spiele. Somit konnte ein weiterer Stammspieler am Tivoli gehalten werden, trotz Coronakrise und den einhergehenden Einschränkungen.
 
Danke Danke das du weiter in schwarzgelb aufläufst André ??
 
 

Wir haben eine gute Mannschaft, die im Stamm zusammen geblieben ist. Zusätzlich bietet die Alemannia ein super Umfeld, um eine erfolgreiche Saison spielen zu können. Ich freue mich, dass wir bereits in wenigen Wochen im Pokal wieder angreifen

 
 
 
 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

20 − dreizehn =