Alexander Heinze verlängert


 
 

Der Verein, die Stadt und die Leute hier sind mir sehr ans Herz gewachsen. Zudem sehe ich großes Potential in der Mannschaft und habe viel Vertrauen in die Arbeit der Verantwortlichen. Gemeinsam mit der Alemannia habe ich noch viel vor

 
 
Der 25-jährige Innenverteidiger verlängerte seinen auslaufenden Vertrag erneut um ein weiteres Jahr bis 2020 am Tivoli. Zur Saison 2016/2017 kam er vom FK Pirmasens und wurde recht schnell Stammspieler und ein Stabilisator des Defensiverbundes. Bislang kommt Alexander Heize auf 51 Regionalliga-Spiele und erzielte 6 Tore, zuletzt am vergangenen Sonntag gegen Fortuna Düssendorf II (4:0). Auch Coach Fuat Kilic ist froh das nun bereits der siebte Spieler vorzeitig seinen Vertrag am Tivoli verlängert hat: “Auf ihn ist in jedem Spiel Verlass. Durch seine sehr geschickte Zweikampfführung und seine Einstellung ist er ein wichtiger Stabilisator unseres Defensivverbunds. Er hat sich nach und nach eine Führungsrolle in der Mannschaft erarbeitet und gehört zu den absoluten Leistungsträgern”
 
Schön das man so einen Spieler wie Alexander Heinze am Tivoli halten konnte, ich hatte da so meine Zweifel. Danke Alex :-)
 
 
 
 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

4 × vier =