Schlagwort-Archiv: René van Eck

Nov 19 2013

Kartoffelkaefer

Alemannia Jahresrückblick – Februar

Weiter geht es mit dem Alemannia Jahresrückblick 2013. Der Februar hatte es in sich, Drohkulissen aus der Krefelderstraße, Grippewelle in Aachen, Briefwechsel mit dem DFB und Spiel Absagen. Trotz Verstimmungen und allen Unwegbarkeiten blieb einer stets fröhlich und gut gelaunt. Er sah immer das Positive, und zog daraus die Motivation. Coach René van Eck, der …

Weiter lesen »

Nov 15 2013

Kartoffelkaefer

Alemannia Jahresrückblick – Januar 2013

Das „alemannische“ Jahr 2013 war bis jetzt nicht nur für den Verein bewegend. Nein, auch wir Fans haben in Sorge und Angst um unseren Verein in der Insolvenz viel mitgemacht. Zu oft schwankten wir zwischen Hoffnung, Rat- und Mutlosigkeit, und klammerten uns stets an das was blieb. Der Verein und die Mannschaft. Der kleine Rückblick …

Weiter lesen »

Mai 20 2013

Kartoffelkaefer

Der letzte Ball ist gespielt – Abschied aus der 3. Liga

  Der letzte Ball ist gespielt, der Abschied aus der 3. Bundesliga fiel dann doch entsprechend hoch aus. Mit Verspätung reiste Alemannia an, der Stau auf der Autobahn kannte keine Gnade. Das Aufwärmprogramm musste entsprechend verkürzt werden. Für den VfL ging es noch um alles, für Alemannia hingegen um nichts mehr. So trat man auch …

Weiter lesen »

Mai 12 2013

Kartoffelkaefer

Würdiger Abschied am Tivoli – 4:2 Heimsieg

  Es war eigentlich kein Tag zum Feiern. Der Abstieg in die Regionalliga ist seit letzter Woche besiegelt, der 14. Todestag von „Mister Alemannia“ Werner Fuchs und die Bekanntgabe das Coach René van Eck die Alemannia am Ende der Saison verlässt. Trotzdem kamen noch einmal 8.892 Zuschauer zum Tivoli, um das letzte Heimspiel in der …

Weiter lesen »

Mai 11 2013

Kartoffelkaefer

René van Eck verläßt Alemannia

Da ist man out of Aachen und muss Abends lesen das unser Coach den neuen Weg nicht mitgehen wird. René van Eck verläßt die Alemannia zum Saisonende, besser gesagt nach dem FVM Pokalfinale in Bonn am 29.05.2013. Da musste ich mir schon ein dickes Tränchen verkneifen, denn so eine „Type“ wie René van Eck passte …

Weiter lesen »

Mai 05 2013

Kartoffelkaefer

Abstieg besiegelt – Alemannia verabschiedet sich als Profiverein

Gestern um 15:46 Uhr war mit dem Abpfiff nicht nur die weitere Niederlage der Alemannia besiegelt beim Hallischen FC (1:0). Unsere schwarzgelben stehen nun definitiv als erster Absteiger fest aus der 3. Bundesliga und verabschieden sich wohl für eine sehr sehr lange Zeit vom Profifussball. In der Regionalliga West will man sich nach der erfolgten …

Weiter lesen »

Apr 28 2013

Kartoffelkaefer

Sportlicher Abstieg besiegelt – Blick nach vorne

Sascha Herröder

  Das vorletzte Heimspiel war wohl auch das letzte Heimspiel als Drittligist. Nach der 1:2 Niederlage gegen den FC Heidenheim sind die theoretischen Chancen jenseits von 0,1% gesunken. Der Abstieg ist nahezu perfekt, mehr war leider mit der „Aushilfsmannschaft“ nach der Winterpause nicht drin. Einen großen Vorwurf kann man ihr nicht machen, es lag nun …

Weiter lesen »

Apr 24 2013

Kartoffelkaefer

Vorläufige Insolvenz vom Tisch? – Investor für den Tivoli?

Gestern Abend überschlugen sich die Ereignisse. Liga3-Online kam mit einer Eilmeldung das Alemannia die mögliche vorgezogene Insolvenzeröffnung nicht durchführen wird. Ein Bericht in der „Neuen Westfälischen“ untermauerte das. Dort laß man das Alemannia die Saison zuende spielt, und erst danach die geplante Insolvenz durchführt. Es war auch zu lesen, das der Präsident von Preussen Münster …

Weiter lesen »

Apr 21 2013

Kartoffelkaefer

Alemannia verliert weiter – Volle Konzentration auf dem FVM Pokal

Auch in Wehen Wiesbaden gab es nichts zu holen für unsere schwarzgelben Kicker. Mit 3:2 unterlag man am Ende nach großen Kampf und Moral. Trotzdem bleibt unter dem Strich eine weitere Niederlage, der sportliche Abstieg könnte bereits kommenden Freitag im Heimspiel gegen Aufstiegsaspirant FC Heidenheim Gestalt annehmen. Denn das man sportlich Absteigen wird ist nun …

Weiter lesen »

Apr 18 2013

Kartoffelkaefer

K.O in Erfurt – Planung Regionalliga trotz 3. Liga Lizenz können beginnen

  Das Nachholspiel bei Rot Weiß Erfurt, das nun beim drittenmal verschieben endlich stattfand, wurde zum Waterloo für unsere schwarzgelben. Wieder bekam man innerhalb weniger Minuten drei Gegentore und hatte Glück das die Rot Weißen noch einen Elfmeter verschossen. Bis dahin hatte die komplette Mannschaft auf der ganzen Linie enttäuscht. Nicht nur Sportdirektor Uwe Scherr …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «