Tag: Friedhelm Funkel

Apr 01 2012

Alemannia und die letzte Haltestation – Ausstieg für Funkel

Mein Eindruck ist, dass einige Leute im und um den Verein das Thema Klassenerhalt schon abgehakt haben. Diese Stimmung müssen wir schnellstens verändern! (Geschäftsführer Sport Erik Meijer)   Direkt nach der 0:1 Niederlage am Freitag gegen Dynamo Dresden tagte der Alemannia Aufsichtsrat. Was kann man noch tun? Alemannia Geschäftsführer Erik Meijer hatte schon bei Sport1 …

Weiter lesen »

Mrz 31 2012

Alemannia im freien Fall Richtung Abstieg

Alemannia sagt langsam aber sicher adieda zur zweiten Liga. Mit einer weiteren Niederlage gegen Dynamo Dresden (0:1) ist man nun ganz unten angekommen. Hilfllos, planlos und kopflos trat man gegen einen Gegner an, bei dem man eigentlich den Bock umstossen wollte gegen den Abstieg. „Alle gemeinsam für den Klassenerhalt“ lautet das Schlagwort, bis auf die …

Weiter lesen »

Mrz 29 2012

Alemannia – Niemalsdritteliga oder Abschiedstournee?

Gemeinsam zum Klassenerhalt

Nach der neuerlichen Niederlage beim FSV Frankfurt mit 2:1 hinkt man nun dem rettenden Ufer des Abstiegs bereits mit 6 Punkten hinterher. Wieder einmal konnte man den vollmundigen Versprechungen „es ist allen der Ernst der Lage bewußt“ keine Taten folgen lassen. Nun werden die Spiele immer weniger, und unbarmherzig zeigt die Tabelle auf wohin die …

Weiter lesen »

Mrz 18 2012

Alemannia schafft sich selbst ab – Im Auge des Abstiegs

Das war´s dann wohl Alemannia. Nach dem 1:3 gegen Union Berlin hab ich den letzten Glauben verloren in der Mannschaft, die eigentlich garkeine Mannschaft mehr ist. Es sind noch 8 Spieltage zu absolvieren, eigentlich nur noch 6. Denn wenn man am 32. Spieltag nicht „gerettet“ ist, dann steigt man ab. Ausgehend davon das die potenziellen …

Weiter lesen »

Mrz 10 2012

Nix zu holen beim Tabellenführer – 1:0 Niederlage in Fürth

Zuerst das gute! Ohne unseren Keeper Boy Watermann hätte es eine bedeutende höhere Niederlagen geben können. Wahrscheinlich ist er zur Zeit der einzige Alemanne der den Ernst der Lage richtig erkannt hat. Als ich schon in der Pressekonferenz vor dem Spiel gesehen habe das die Funkel Taktik ein 4-1-4-1 werden würde, da war für mich …

Weiter lesen »

Mrz 05 2012

Alemannia zu schwach – Paderborn zu clever = 0:3

Nach 8 Spielen ohne Niederlage war es nun soweit. Mit einer dürftigen Leistung verlor man zu Hause gegen den Aufstiegsaspiraten SC Paderborn 07 mit 0:3. Erschreckend schwach und ideenlos präsentierten sich unsere schwarzgelben gegen Paderborn, dabei war man laut Kapitän Benny Auer „Heiß auf die drei Punkte“. Leider konnte man davon nichts sehen, die Hitze …

Weiter lesen »

Feb 12 2012

Alemannia – Ein Punkt im (Fr)Osten der Republik

Im Frostkeller des Stadions der Freundschaft erkämpfte sich unsere Alemannia ein mühsames 1:1. Schade, es wäre mehr drin gewesen aber genauso wäre eine Niederlage drin gewesen. Wenn unsere schwarzgelben in den Osten reisen kommt meist nichts gutes dabei heraus. Diesmal aber reichte es wenigstens zu einem, vielleicht, wertvollen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt. Dabei …

Weiter lesen »

Feb 05 2012

2:1 Heimsieg nach der Winterpause – St. Pauli schockgefrostet

Endlich ist die Winterpause wieder vorbei, keine Testspiele mehr die eh wenig aussagen und keine Infos aus diversen Trainingslagern wie es denn den Spielern geht. Ab diesem Wochenende sprachen wieder nackten Tatsachen auf dem grünen Rasen. Wobei, der Rasen auf unserem Tivoli war alles andere als Grün. Ramponiert, als wäre eine Horde Büffel drübergelaufen und …

Weiter lesen »

Jan 30 2012

Alemannia nach dem Wintercheck

  Am Samstag, 04.02.2012 wird es wieder ernst für unsere schwarzgelben Kicker. Dann stellt sich Bundesligaabsteiger und Aufstiegsfavorit FC St. Pauli am Aachener Tivoli vor. Unvergesslich die letzte Niederlage gegen die Mannen vom Millerntor, als man im ersten Spiel auf dem neuen Tivoli glatt mit 0:5 verlor. Eine Niederlage die immer noch schmerzt, aber die …

Weiter lesen »

Jan 14 2012

Testspiel-Niederlage: Alemannia unterliegt 1.FC Köln II 1:2

Ganz groß wurde es angekündigt, der namhafte FC vom Rhein kommt zum Testspiel mit Prinz Poldi und Co im Gepäck. Doch was dann aus dem Mannschaftsbus ausstieg war eine verbesserte Reserve aus A-Jugendlichen und Reservisten plus drei mehr oder minder spielende Stammspieler. Dem entsprechend war Alemannia Sportchef Erik Meijer auch verärgert, denn unter diesen Voraussetzungen …

Weiter lesen »