Schlagwort-Archiv: 2.Liga

Mai 22 2016

Kartoffelkaefer

Im Gespräch – Jupp Bläser (Spieler Alemannia 1974 -1979)

  Der schönste Sieg war für mich das 4 – 0 am Tivoli gegen Spitzenreiter Bayer Uerdingen. An diesem Sonntag passte einfach alles. Das Wetter, das Publikum, und wir waren in Top-Form.     Wenn man von früheren Alemannia Legenden spricht fallen einem spontan Michel Pfeiffer, Jupp Martinelli und Jo Montanes ein. Vielleicht weil sie …

Weiter lesen »

Jul 13 2015

Kartoffelkaefer

Im Gespräch – Fred Jansen (Alemannia 1975-1984)

  Nach dem Ende meiner Karriere 1984 war ich gerade mal 29 Jahre alt. Warum hört man so früh auf? Zum einen schmerzte das Knie, zum anderen war der Beruf für mich wichtiger und hatte Vorrang. Der Fußball war nur noch Hobby. Deshalb kann ich Spieler wie Marcell Jansen vom Hamburger SV verstehen, wenn sie …

Weiter lesen »

Okt 30 2014

Kartoffelkaefer

Die größten Alemannen – Meine Elf

  Vor mehr als zwei Wochen bekam ich eine eMail von Friedrich mit der Frage ob ich Lust hätte bei „Die größten Alemannen“ mitzumachen. Hintergrund des ganzen ist das 114jährige Bestehen der Alemannia. Und wer die jüngste Vergangenheit emsig verfolgt hat weiß, das wir heute froh sein können diesen Geburtstag feiern zu dürfen. So wird …

Weiter lesen »

Mai 07 2012

Kartoffelkaefer

Alemannia – Abstieg – Stunde Null

  Verläßt man sich auf andere, ist man verlassen und abgestiegen   Nun ist das eingetreten was man befürchten musste. Trotz eines 2:1 Auswärtssieges bei 1860 München reichte es am Ende nicht zum Relegationssplatz 16, da Aufsteiger Eintracht Frankfurt keine Lust mehr in Karlsruhe hatte. Unser direkter Konkurrent um den begehrten Platz 16 siegte gegen …

Weiter lesen »

Mai 02 2012

Kartoffelkaefer

Sieg gegen KSC – Endspiel in München

Alemannia macht es bis zum Schluss spannend, in jeder Beziehung. Mit dem 1:0 Heimsieg gegen den direkten Konkurrenten aus Karlsruhe hält man sich weiterhin alle Möglichkeiten offen um den Relegationsplatz 16. Der weitere Mitbewerber um diesen Platz verabschiedete sich mit einem 4:5 bei Union Berlin, Hansa Rostock ist der erste Absteiger. Alemannia liegt nun zwei …

Weiter lesen »

Apr 26 2012

Kartoffelkaefer

Alemannia am Abgrund – Sonntag einen Schritt weiter?

Langsam gehen die Lichter aus über dem Tivoli. Man hatte sich soviel vorgenommen gegen die Aufstiegskandidaten aus Mainhatten. Doch am Ende stand es 0:3 und Frankfurt feierte auf dem Tivoli seinen Aufstieg. Nebenbei wurde das halbe Stadion auseinander genommen. Sitzschalen flogen und wurden ausgetreten, Werbebanden ramponiert und das Tor auseinander genommen. Selbst der Rasen bekam …

Weiter lesen »

Apr 20 2012

Kartoffelkaefer

Alemannia – Die Woche der Wahrheit beginnt

  Nach der Niederlage in Duisburg war die „Gemeinsam zum Klassenerhalt“ Euphorie wieder eingedämmt. Trotz eines guten Spiels unterlag man 0:2 und konnte wiederum von den Fehltritten der Konkurrenz nicht selbst profitieren. Man war sogar darauf angewiesen das der FC Ingolstadt gegen den Karlsruher SC punktet, denn alles andere hätte schon das vorzeitige Aus um …

Weiter lesen »

Apr 13 2012

Kartoffelkaefer

Alemannia – Wir Leben – Hoffnung im Abstiegskampf

Neuer Trainer, neues Glück? Zumindest in Ingolstadt hätte es fast funktioniert, bis zur 89. Minute. Dann fiel der 3:3 Ausgleich durch Schaeffler und zurück blieb eine Alemannia in der Tiefe der Enttäuschung. Alemannia Coach Ralf Aussem hatte in nur einer Woche der Mannschaft neues Leben eingehaucht. Weg vom System Funkel hin zu mehr Mut in …

Weiter lesen »

Apr 01 2012

Kartoffelkaefer

Alemannia und die letzte Haltestation – Ausstieg für Funkel

Mein Eindruck ist, dass einige Leute im und um den Verein das Thema Klassenerhalt schon abgehakt haben. Diese Stimmung müssen wir schnellstens verändern! (Geschäftsführer Sport Erik Meijer)   Direkt nach der 0:1 Niederlage am Freitag gegen Dynamo Dresden tagte der Alemannia Aufsichtsrat. Was kann man noch tun? Alemannia Geschäftsführer Erik Meijer hatte schon bei Sport1 …

Weiter lesen »

Mrz 31 2012

Kartoffelkaefer

Alemannia im freien Fall Richtung Abstieg

Alemannia sagt langsam aber sicher adieda zur zweiten Liga. Mit einer weiteren Niederlage gegen Dynamo Dresden (0:1) ist man nun ganz unten angekommen. Hilfllos, planlos und kopflos trat man gegen einen Gegner an, bei dem man eigentlich den Bock umstossen wollte gegen den Abstieg. „Alle gemeinsam für den Klassenerhalt“ lautet das Schlagwort, bis auf die …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «