Jun 08 2011

Höger wechselt nach Schalke, Yabo nach Aachen

Heute wurde nun Nägel mit Köpfen gemacht. Schalke 04 hatte sein Angebot nochmal nachgebessert, und Erik Meijer stimmte schließlich zu. Somit wechselt Marco Höger entgültig zu den Königsblauen und amtierenden Pokalsieger 2011. Trotz eines Vertrages bis 2012 war Marco Höger entschlossen nach Schalke zu wechseln. Da hatte die Alemannia wenig entgegen zusetzen. Trotzdem wurde das …

Continue reading

Jun 06 2011

Sommerpause beendet – Neue Alemannia schwitzt vor

  Kaum ist die Saison 2010/2011 zuende steht die neue Saison schon in den Startlöchern. Nach gerade mal 3 Wochen Urlaub gab es heute Morgen bei schwülen Temperaturen den Trainingsauftakt der Alemannia. Pünktlich um 10 Uhr bat Coach Peter Hyballa zum obligatorischen Laktattest im Aachener Waldstadion, ehe um 15 Uhr auf dem Trainingsplatz in der …

Continue reading

Jun 03 2011

Geschafft – Unser #600 Cache

Was macht man am Vatertag? Nach alten Brauch sich einen hinter der Binde gießen? Oder zur Karlspreisverleihung auf dem Aachener Markt stiefeln? Nö, bei dem schönen Wetter ging es raus in die Natur nach Antwerpen (Belgien). Dort gab es ein schönes Fleckchen Erde mit einer guten Cachedichte. Wo findet man sonst soviele Letterboxen (6 Stück) …

Continue reading

Mai 31 2011

Alemannia – Sommerpausen News kompakt

Die Liga ruht, die meisten Spieler der Vereine befinden sich im wohlverdienten Urlaub. Bei Alemannia sind ebenfalls alle Spieler ausgeflogen, außer einige neue Spieler kehren kurz am Tivoli ein um einen Vertrag zu unterschreiben. So wie Marco Stiepermann vom deutschen Meister Borussia Dortmund. Der 20-jährige Stürmer wechselt auf Leihbasis für ein Jahr von schwarz-gelb zu …

Continue reading

Mai 22 2011

Mein erster (und einziger) T5 mit Folgeerscheinungen

Der T5 Cache

Am Wochenende habe ich tatsächlich einen T5 Cache gemacht! T5? Beim Geocaching gibt es verschiedene Schwierigkeitsgrade, von 1 (leicht) bis 5 (extrem). Diese Kategorie 5 ist eigentlich ohne Hilfsmittel, zumeist Kletterausrüstung, nicht zu bewältigen. Das macht diese Cache-Art für manche Cacher so attraktiv. Nun haben wir, Geokaddi und ich, ja auch schon eine ganze Menge …

Continue reading

Mai 16 2011

Saisonausklang in aller Ruhe – 1:1 gegen Bielefeld

Das letzte Spiel in der Saison 2010/2011 war keine Fussballfeinkost von unseren Schwarzgelben. Chancen gab es genug zu einem Sieg, doch letztendlich wäre dieser unverdient ausgefallen. Die bereits schon lange abgestiegenen Arminen aus Bielefeld hingegen legten sich noch einmal richtig ins Zeug und verabschiedeten sich mit Stil aus der zweiten Bundesliga. Stilvoll dagegen verhielten sich …

Continue reading

Mai 16 2011

Rast am TB Hotel

Poller oder ein "Hotel"?

Was ist ein TB Hotel? Das Trackable Hotel beinhaltet meist sehr viele Coins. Deswegen ist es auch größer als ein regulärer Cache. Wenn man also einen oder mehrere Coins auf Reise schicken will, ist man hier am besten bedient. Spezielle TB Hotels befördern Coins sogar über den großen Teich, um den einen oder anderen Coin …

Continue reading

Mai 13 2011

Alemannia Jubiläumstour – Neuer und alter Tivoli

Im Dezember 2010 sollte es die “Jubiäumstour”  für Alemannia Mitglieder geben, im Rahmen von 110 Jahre TSV Alemannia Aachen. Leider machte damals der Wintereinbruch einen Strich durch die Rechnung. Nun, am gestrigen Donnerstag 12. Mai 2011 wurde diese Tour nachgeholt. Um 18 Uhr trafen sich am Eingang Würselener Wall des alten Tivoli ca. 58 Alemannia …

Continue reading

Mai 10 2011

Planungssicherheit nach 1:3 Niederlage bei Fortuna Düsseldorf

Mit viel Motivation reisten unsere schwarzgelben nach Düsseldorf. Unter der Woche wurde auf dem Trainingsplatz hart gekämpft, denn im “airberlin world” (Ausweich) Stadion in Düsseldorf wollte man unbedingt drei Punkte holen. Schließlich ging es noch um einen einstelligen Tabellenplatz der zusätzlich 250.000 Euro an TV-Gelder einbringen sollte. Nach zehn harmlosen Minuten wurde die Partie schon …

Continue reading

Mai 09 2011

Abrissparty statt Abschiedsparty am alten Tivoli

Am Samstag berichtete ich ja schon über die Brandschatzung am alten Tivoli, nach der Begegnung unserer U23 gegen Schwarz Weiß Essen. Sitzschalen wurden herausgerissen, Schilder entwendet, Werbebanden abmontiert und Rasenstücke ausgestochen. Die abgefackelten Bengalos und unzählige Mengen an Glasscherben zeugen von einem Bild der Verwüstung an unserer Kultstätte. Hat der alte Tivoli so einen Abschied …

Continue reading