«

»

Jan 24 2014

Kartoffelkaefer

Projekt U96 – Modellbau Tag 4

U96-Header1

Hallo liebe Bastelfreunde,
jetzt sagen Sie nicht es ist schon wieder Modellbautag!

 

Nachdem ich beim letzten mal die Holzbauteile aus Ausgabe 3 vorbereitet habe, sollten diese heute nun verbaut werden. Mit dem Hauptspant 3 ging es weiter mit dem Bau der rechten Rumpfhälfte (dunkelgrüner rechter Bereich).

 

DSC_8336-2

Es ist genauso wie in den bisherigen Ausgaben, die einzelnen Spanten werden mit den Zapfen in die Einkerbungen eingebracht. Dort werden sie ebenfalls mit einem Winkelmaß ausgerichtet. Also quasi nach dem selbigen Muster wie bisher, etwas unspektakulär dieses mal.

 

U96-Ausgabe3-02

Im Gegensatz zur Bauanleitung habe ich den Hauptspant 3 noch nicht mit dem Hauptspant 2 verbunden. Dieses werde ich erst später tun, wenn die Gewissheit mit den Spaltmaßen übereinstimmt. Denn auch in dieser Ausgabe waren die einzelnen Holzteile zwar alle passend, aber hatten dennoch „Spiel“ in ihrer Position. So auch an den Verbindungsstellungen der drei Hauptspanten. Im Forum gab es da schon eine Diskussion wie viel „Spaltmaß“ erlaubt ist, denn sonst wird das U-Boot am Ende „länger“ oder „kürzer“ wenn man die Spaltmaße korrigiert. Solange das ungeklärt ist, bleibt es erstmal separat. Tut ja nicht weh.

 

U96-Ausgabe3-04
Hier seht ihr ein solchen Spaltmaß, ich habe es bisschen mehr verleimt und auch mit Kartonage unterfüttert. Jedenfalls da wo es Sinn machte. Am Ende waren die Bauteile alle verleimt und im rechten Winkel ausgerichtet.

 

U96-Ausgabe3-06

Die Bauaufsicht war ebenfalls zufrieden erstmal. Nun ging es weiter an meiner „Helling„. Dazu hatte ich mir ein 120cm langes Brett besorgt, worauf die Bauträger künftig fixiert werden wenn es an den Seitenteilen des U-Bootes rangeht. Mit einer langen Schiene habe ich so zumindest eine Ausrichtung fixiert, und kann später (sofern es nötig ist) noch Klemmen und Halterungen anbringen.

 

U96-Ausgabe3-05

Somit die drei ersten Ausgaben alle verbaut, am 05.02.2014 sollte die nächste Lieferung erfolgen mit den Ausgaben 4 – 6. Beim letzten mal hatte ich die Netzsäge und die Bügel geborgen (was ja für mich eine Premiere war). Nun, stolz wie Oskar musste ich im nachhinein feststellen das ich die Knickfalz wohl andersrum gebogen hatte. Ein Aufmerksamer Erbauer hatte darauf hingewiesen. Nun, also machte ich mich auf dem Weg die Ausgabe 2 noch einmal zu besorgen (was garnicht so einfach war – restlos Ausverkauft). Aber ich hatte dennoch Glück bei einem Local-Hero, wo ich die letzte Ausgabe noch erwerben konnte. Daraus folgt das ich die beiden Bügel noch einmal biegen werden (dann hoffentlich richtig). Das werde ich dieser Tage noch über die Bühne bringen 🙂

 

Zum Abschluss der bisherige Bau in seiner vollen Länge.

U96-Ausgabe3-07

 

 

 

 

Hier noch ein paar Bilder:

U96-Ausgabe3-01Die Vorbereitung hat sich gelohnt – Es ging direkt weiter

U96-Ausgabe3-03Auch hier wurden zwei Holzteile zusammengeklebt zur Stabilität

U96-Ausgabe3-08Wenigstens einer grinst

U96-Ausgabe3-09Schon lang das Ding

6 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Manni 44

    Hallo Katoffelkäfer habe die selben probleme mit der Lieferung der U96,nur das dir mir die Lieferung zweimal
    geschickt haben.An sonsten ist bisjetzt alles prima.

    1. Kartoffelkaefer
      Kartoffelkaefer

      Ich warte auch gespannt…beim Händler gibt es schon Ausgabe 4 grrr 🙂

  2. Richard

    Hallo Kartoffelkaefer
    hab nun endlich den Bausatz 1-3 bekommen, und mich gleich ans auspacken gemacht 🙂
    der Zusammenbau der drei Rumpfteile ist recht einfach das sie doch sehr sauber verarbeitet sin.
    die Messingteile habe ich noch nicht verarbeitet da sie ja erst später zum Einsatz kommen.
    Das zusammen fügen der drei Rumpfteile habe ich mir mit einer 5 mm Schraube vereinfacht da es mir geholfen hat das die Löcher passgenau aufeinander treffen.
    bei den Messingteilen werde ich das wohl mit einer dicken Nadel machen.
    Freue mich schon auf die nächsten Bausätze.

    Gruss Richard Loewenherz 🙂

    1. Kartoffelkaefer
      Kartoffelkaefer

      Das hört sich dich gut an 🙂 Mit der Schraube ist keine schlechte Idee. Nun warte ich auf die nächste Ausgabe 🙂

  3. Richard

    Hallo Kartoffelkäfer
    Hab deine Seite durch Zufall gefunden.

    Also ich hab auch den Bausatz bestellt, und mich Riesig drauf gefreut.
    Habe dir Bestellung am 1.1.2014 per Internet abgeschickt.

    ABER

    Bis am Montag 20.1. habe ich noch nichts erhalten und mich beim Lieferant erkundigt was da wohl schief gelaufen ist.
    Zur Antwort bekam ich das die Lieferung UM dem 17.1. ihr Haus verlassen habe.
    Bis heute 27.1. hab ich immer noch nichts erhalten.

    Frage mich doch langsam wie Seriös diese Firma wohl ist und wenn sich die Lieferungen so in die länge ziehen dauert es bestimmt einiges länger als 3 Jahre bis ich die U96 zusammen hab.

    Soviel zu meiner Erfahrung.

    Gruss Richard

    1. Kartoffelkaefer
      Kartoffelkaefer

      Hallo Richard, das ist natürlich ärgerlich! Hast du denn mal versucht telefonisch dort nachzufragen? Ich habe letzte Woche eine Mail an dem Support geschrieben und bislang auch noch nichts gehört. Meine Lieferung kam nach 12 Tagen an. Mal sehen wann die nächste kommt. Bleib am Ball! 🙂

Kommentare sind deaktiviert.