«

»

Mai 27 2013

Kartoffelkaefer

Umfrage beendet – Bist du ein Alemannia Fan und Geocacher?

Umfrage_AA_GC

Vor 10 Tagen hatte ich hier eine Umfrage gestartet, zum Thema „Bist du ein Alemannia Fan und Geocacher?“. Ich bedanke mich bei allen die an dieser kleinen Umfrage mitgemacht haben. Es ergibt sich doch ein sehr interessantes Bild, ich hätte garnicht gedacht das doch soviel Geocacher unter uns Alemannia Fans gibt 🙂

Bei einigen habe ich ja regelrechte Neugierde ausgelöst, warum denn diese Umfrage? Nun, wollen wir es mal auflösen auch wenn das ganze noch nicht Spruchreif ist. Aber manche Sachen dauern halt gerne ewas länger, denn momentan gibt es wahrlich wichtigeres in unserem Verein.

Vor ungefähr drei Wochen las ich einen Facebook Artikel, wo ein Fan von Dynamo Dresden einen Dynamo Geocoin designed. Das interessierte mich, denn ich glaube das Dresden der erste Fussball Klub ist der einen eigenen Geocoin herausbringt, wenn auch über einen Fan. Das Projekt sieht sich gut an, ich bin gespannt wenn es vollbracht ist. Das brachte mich auf die Idee, warum es von Alemannia nicht auch so einen Geocoin geben sollte? Nun, um es kurz zu machen…es wird über die Alemannia Fan IG diskutiert zur Zeit. Spruchreif ist nichts, aber vielleicht in Zukunft.

Damit ihr eine Vorstellung habt, was und wie das aussehen könnte gibt es hier einen Link. Für unsere Alemannia könnte ich mir Vorstellen, wie so ein Coin aussieht..ob rund oder in Form des Wappens. Man könnte sogar einen Wettbewerb ins Leben rufen, wo die Fans sich aktiv am Design beteiligten. Alles ist möglich, sogar das garnichts passiert. Einen Geocoin kann im Grunde jeder selbst machen, aber auch hier ist das Verwenden des Vereinslogos lizenzrechtlich eingeschränkt. Ohne Zustimmung der Alemannia geht wohl nix. Wie selbstgemachte Geocoins aussehen könnt ihr euch hier anschauen.

München – Geocoin 2013
Dortmund – Geocoin 2012

Kartoffelkaefer – Geocoin

Ich habe als Geocacher nicht nur einen Cache am Tivoli liegen, sondern auch einen Alemannia Travelbug auf die Reise geschickt, zur Erinnerung an unsere UEFA Cup Spiele. Zur Zeit wandert er in England von Cache zu Cache. Auch wenn es dem Verein „scheisse“ geht, der Name Alemannia bleibt auch durch sowas präsent 🙂 Mit einem Geocoin könnte man ähnliches bewirken, es ist ja nicht nur für Geocacher etwas. Auch Sammler und Alemannia Fans würden sich sowas vielleicht zulegen. Als Sammlerstück oder Erinnerung an ein Ereignis, wer würde da schon „Nein“ sagen?

Wenn man so einen Geocoin herstellen lassen würde, wäre die Mindestabnahme 250 Stück. Das klingt erstmal nicht viel, wäre aber ein Anfang. Preislich würde so ein Geocoin zwischen 8 und 15 Euro kosten (die Masse wird es machen). Es müsste ein attraktiver Preis gefunden werden, und natürlich sollte dabei auch für die Alemannia etwas bei rum kommen. Das war so mein Ansatz in erster Linie. Thematisch könnte man sogar Spielerpersönlichkeiten einen eigenen Coin widmen, oder Ereignisse in der Alemannia Historie. Ideen gäbe es wohl genug, die richtige Umsetzung und das finanzielle müsste geklärt sein.

Ich weiß nicht wie ihr dazu steht, aber wäre das was für euch? Ich würde mir zwei kaufen 🙂 Marketingtechnisch könnte man das sicherlich gut positionieren, wenn man es richtig anpackt. Ein Versuch wäre es sicherlich Wert. Ich halte euch auf dem laufenden sobald es was „spruchreifes“ zu vermelden gibt.

Würdet ihr einen solchen Geocoin kaufen? Unabhängig ob ihr Geocacher seid oder nicht?