«

»

Mai 16 2011

Kartoffelkaefer

Rast am TB Hotel

Poller oder ein "Hotel"?

Poller oder ein "Hotel"?

Was ist ein TB Hotel? Das Trackable Hotel beinhaltet meist sehr viele Coins. Deswegen ist es auch größer als ein regulärer Cache. Wenn man also einen oder mehrere Coins auf Reise schicken will, ist man hier am besten bedient. Spezielle TB Hotels befördern Coins sogar über den großen Teich, um den einen oder anderen Coin viele Kilometer auf der Reiseroute zu spendieren. Auf unserer Urlaubsfahrt in den Norden machten wir auch Rast an einem TB Hotel. Doch statt, wie üblich, eine große Dose oder Tonne trafen wir hier auf einen ganz aussergewöhnlichen Gegenstand. Eine Art Poller, gesichert mit einem Schloss, sollte uns beim Check begrüßen. Damit wir „Zutritt“ erlangen konnten, musste also erst die richtige Kombination des Schlosses herausgefunden werden. Damit die sogenannten Muggels dies nicht so schnell herausbekommen war ein kleiner Kniff nötig. Die Nordost Koordinaten mussten ermittelt werden, und schon ging das Schloss auf. In dem Poller war ein Rohr fixiert wo eine grosse Dose nur für die Coins vorgesehen war, eine andere kleine Dose beinhaltete das Logbuch und weitere kleinere Tauschgegenstände. Wir legten hier zwei Coins ab und schickten sie damit auf ihre Weiterreise. Selber nahmen wir zwei Coins raus, wir wollten ihnen mal unser schönes NRW zeigen. Der Owner dieses TB Hotels hat sich hier wirklich sehr viel Mühe gegeben, denn sowas sieht man selten und ist natürlich eine angenehme Abwechslung von den sonst üblichen Caches die man so findet. Haltet also eure Augen auf, nicht jeder Poller ist wirklich ein Poller.

 

Hab ihn

Hab ihn

In diesem Sinne, happy hunting!